Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/493368_47059/isar-germany.de/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5763

Die Hilfsorganisationen I.S.A.R. Germany und BRH Bundesverband Rettungshunde unterstützen die Stadt Duisburg beim Kampf gegen das Corona-Virus. Die für internationale Hilfseinsätze vorgesehene Ausrüstung wird der Stadt für eine „Behelfsklinik“ zur Verfügung gestellt. Am Montagvormittag wurde dafür die Ausrüstung aus dem Lager in Hünxe nach Duisburg gebracht.

Die Stadt hatte eine bisherige Reha-Station geräumt, um dort eine Klinik für nicht an Corona erkrankte Krankenhauspatienten einzurichten. Die von I.S.A.R. und BRH zur Verfügung gestellte Ausrüstung wird dort eingesetzt werden, um die Patienten umfassend medizinisch betreuen zu können. So werden ein Röntgengerät, Geräte zur Sterilisation von medizinischer Ausrüstung und Geräte zur Blutgasanalyse, Ausrüstung zur Intubation von Patienten sowie Defibrillatoren übergeben. Die Stadt Duisburg erhält für die Behelfsklinik außerdem Desinfektionsmittel und Schutzmasken. In den nächsten Tagen werden Mitglieder des medizinischen Teams von I.S.A.R. und BRH die Mitarbeiter der Klinik in die Handhabung der Ausrüstung einweisen.

„Die Hilfe liegt uns sehr am Herzen“, so die Präsidenten von I.S.A.R. Germany und BRH Bundesverband Rettungshunde Dr. jur. Daniela Lesmeister und Jürgen Schart.  „Wir leisten damit einen Beitrag im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus“.

Zurück