Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/493368_47059/isar-germany.de/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5763

Cholera-Ausbruch Haiti

Im November 2010 reisten I.S.A.R. Experten erneut nach Haiti. Dort war inzwischen die Cholera ausgebrochen. Ziel der Hilfsaktion war es deshalb, vor allem im medizinischen Bereich Unterstützung zu leisten. Rund 220 Kilogramm Medikamente und medizinische Ausrüstung zur Bekämpfung der Cholera nahm das Einsatzteam mit nach Haiti. Diese entsprachen den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und beinhalteten u.a. Infusionslösungen und „Oral Rehydration Salts“ zur Fertigung einer Trinkflüssigkeit, um die verlorenen Körpersalze zu ersetzen. Außerdem wurden Antibiotika und Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

Zusammenarbeit mit Partnerorganisation

Die medizinische Ausrüstung wurde im Katastrophengebiet an die Partnerorganisation „Haiti Med“ übergeben und an ein Gesundheitszentrum weitergeleitet. Da die Cholera mit einfachsten hygienischen Mitteln verhindert bzw. eingedämmt werden kann, leistete das I.S.A.R. Expertenteam zudem Aufklärungsarbeit. An mehreren Schulen wurden Schüler und Lehrer mit praktischen Übungen geschult, wie sie verhindern können, dass sich die Cholera und andere Krankheiten ausbreiten.