Erneut ist Nepal von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Nach neusten Medienberichten stürzten erneut Häuser ein, es gab Tote und Verletzte. Insgesamt ist die Informationslage derzeit aber noch sehr dünn.

I.S.A.R. Germany beobachtet die Situation, bemüht sich um verlässliche Informationen und wird dann über das weitere Vorgehen entscheiden.

Zurück